© 2020 Förderverein MS Klostersande e.V.     Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung

       Design und Umsetzung HERZMACHT marketing

Rettet ein Stück Elmshorner Geschichte Logo Förderverein MS KLOSTERSANDE e.V.E

Veranstaltungen 2020

Was findet wann statt? Hier informieren wir Sie über die aktuellen Veranstaltungen auf der KLOSTERSANDE. Regelmäßiges Reinschauen lohnt sich also.

Hier gelangen Sie zu unseren Wasserstandsmeldungen aus 2013 Archiv  2013 Hier gelangen Sie zu unseren Wasserstandsmeldungen aus 2014 Archiv  2014 Hier gelangen Sie zu unseren Wasserstandsmeldungen aus 2015 Archiv  2015 Hier gelangen Sie zu unseren Wasserstandsmeldungen aus 2015 Archiv  2016 Hier gelangen Sie zu unseren Wasserstandsmeldungen aus 2013 Archiv  2017 Hier gelangen Sie zu unseren Wasserstandsmeldungen aus 2013 Archiv  2018

VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT 2020

FEBRUAR

26. & 27.    Graue Erbsen Essen


MÄRZ

28.             De Bullendörper, Theater - FÄLLT LEIDER AUS!


APRIL

17.             OKSN - SOKN, Konzert - FÄLLT LEIDER AUS!

25.             TMB, Konzert - NEUER TERMIN! am 17.10.
30.             Farmers Road Blues Band - FÄLLT LEIDER AUS!


MAI
16.             OMO 1, Tanzfete

23.             Declan O´Connell, Konzert - NEUER TERMIN! am 23.10.


JUNI
06.            Farmers Road Blues Band und Well Done, Doppelkonzert

20.            Schmitz Katze, Konzert              

AUGUST
15.             Final Releaze, Konzert


SEPTEMBER

12.             OMO 2, Tanzfete
20.             Filmnachmittag am Sonntag


OKTOBER
03.          Peter Simon and The Power Rockets
10.             Sixboobs, Konzert

17.             TMB, Konzert

23.             Declan O´Connell, Konzert
31.             Sixty-5, Konzert


NOVEMBER
07.          Lisa Canny

Hier gelangen Sie zu unseren Wasserstandsmeldungen aus 2013 Archiv  2019

BENEFIZ-KONZERT von TMB-THE MONEYBROTHERS am 25. April 2020! Neuer Termin: 17. Oktober 2020!

The Moneybrothers – Elmshorns Mitmach-Band Nr. 1


The Moneybrothers bringen ihr Publikum seit 5 Jahren zum „Mitmachen, Mitsingen, Mittanzen und Mitlachen“ (SHZ, 26.5.2019).


Die 4 Jungs von TMB haben gemeinsam viele Highlights erlebt: „Vor 2000 – 3000 Leuten zu spielen wie beim Hafenfest, dem Itzehoer Weinfest oder der Kieler Woche waren irre Erfahrungen“ erinnert sich Leadsänger und Gitarrist Julian. „Aber auch die wiederkehrenden Auftritte im Dünen-Hus St. Peter-Ording oder dem Südsee-Camp Wietzendorf sind uns ans Herz gewachsen. Direkt an der Nordsee oder vor vielen Familien in der Lüneburger Heide sind ebenso schöne Bühnen“ ergänzt Mit-Gründer Thole. In Elmshorn haben TMB sich mit Auftritten auf der Musiknacht, an der Eisbahn, im Broderick, auf der Klostersande oder bei den Fighting Pirates einen Namen gemacht. Doch auch überregional waren die vier Elmshorner schon viel unterwegs. Beispielsweise Tönning, Bad Segeberg, Wismar und natürlich Hamburg haben sie mit ihren liebevoll arrangierten, akustischen Pop-Covern und ihrem Humor zum Tanzen und Feiern gebracht.

Neben all den öffentlichen Auftritten können TMB auch auf zahlreiche Firmenfeiern zurückblicken: Angefangen bei Claus Kindt in der Mittagspause, noch mit Gitarrenverstärkern als Anlage und 10 Songs in Dauerschleife ging es los. Über die Jahre folgten Firmenfeiern von Media Markt, Peter Kölln, Kagebau, Perspektive Media, Lüchau Bauzentrum und vielen mehr. Für eine Veranstaltung der Wirtschaftsjunioren Unterelbe e.V. in der Nikolaikirche mit Carlo von Tiedemann wurden sie als „überregional bekannte und beliebte Band“ angekündigt. Aus der kleinen Band, die einst in der Küche probte, ist in kurzer Zeit also eine lokale Größe geworden, die beginnt, weitere Kreise zu ziehen.

Dennoch bleiben TMB ihrer Heimat treu und freuen sich über jeden Gig in Elmshorn und Umgebung. Auch die Presse zeigt sich regelmäßig überzeugt: Zitate wie TMB „spielten sich über 2 Stunden in die Ohren und Herzen der Gäste“ (Elmshorner Nachrichten) und „die Acoustic-Coverband […] überzeugte mit einem gekonnten Auftritt, setzte in die Songs der „großen Kollegen“ eigene musikalische Akzente und brachte die […] Besucher auf Touren“ bestätigen die Jungs in ihrer Arbeit. Oder wie André Hölck vom Offensether Event Team es vor dem Dorffest ausdrückt: „Wer sie kennt, weiß wovon alle schwärmen. […] Sie werden die Diekendeel zum Kochen bringen“.

Ob es ein Geheimrezept für eine Band gibt, die nun seit 5 Jahren funktioniert und dabei immer weiterwächst? Eine gesunde Portion Humor, musikalischer Anspruch an sich selbst, nicht unterkriegen lassen und das richtige Umfeld an Unterstützern. Musik Hofer, Media Markt, Autohaus Elmshorn, EBE Büroeinrichtungen, Broderick Elmshorn und Backauf. „Mindestens genauso wichtig ist der Spaß an der Musik selbst. Wenn der fehlt, geht schnell der Antrieb verloren und das merkt das Publikum sofort“, meint Tim, das neueste Mitglied der Band. Tim ergänzt die Band nun mit einem Schlagzeug und bringt damit eine ordentliche Portion Drive und frischen Wind in die Musik von TMB. Bassist Fleming bestätigt: „Wenn wir eine Menge Energie in den Auftritt geben und das Publikum mit ebenso viel Leidenschaft dabei ist, entsteht etwas Unbeschreibliches, dann geht die Rechnung auf! Und deshalb versuchen wir jeden Abend die beste Version von uns zu sein und einen unvergesslichen Gig für alle zu leisten.“


Text: The Moneybrothers

Foto: The Money Brothers

17. Oktober 2020   Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 19.00 Uhr


10 € Vorverkauf

Vorverkauf ab ca. Anfang März:
Musik Hofer, Flamweg 5, Elmshorn

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit!

Wann?


Eintritt:

Karten:

25. April
17. Oktober

NEU!

BENEFIZ-KONZERT von OKSN-SOKN am 17. April 2020!

Wer oder was sind die OKSN-SOKN?


Aus den vier Vornamen Olli (Gitarre, Bass, Keys, Gesang),
Kay (Gitarre, Gesang), Sven (Bass, Git, Gesang) und Norbert (Schlagzeug) ist der Bandname als Wortspiel entstanden.
Unser Programm ist der Mix aus Lieblingssongs, die zur wöchentlichen Bandprobe mitgebracht werden. So bringt jeder seinen Musikgeschmack ein und es entstand ein ständig wachsendes Programm aus unterschiedlichsten Genres - Blues, Jazz, Country, Folk, Pop. Das Resultat ist stimmig und das Publikum liebt den bunten Mix aus Songs, die irgendwie jeder kennt aber keiner so richtig auf dem Zettel hat. „Wir haben Mega-Spass zusammen, ob beim Proben oder auf der Bühne.“ Instrumente und Gesang wechseln durch das gesamte Repertoire. Damit haben wir unseren ganz eigenen frischen Sound der OKSN-SOKN gefunden.

So soll es sein!

Text: OKSN-SOKN

OKSN-SOKN | Foto: OKSN-SOKN

17. April 2020   Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 19.00 Uhr


10 € Vorverkauf

12 € Abendkasse

Vorverkauf:
Musik Hofer, Flamweg 5, Elmshorn (ab Anfang März)


Abendkasse: direkt am Schiff

Wann?


Eintritt:


Karten:

17. April

NEU!

BLUES IN DEN MAI am 30.4.2020 mit Farmersroad Blues Band and "The Farmers Horns"

Das wird der inoffizielle Höhepunkt der Live Musik Saison 2020 in Elmshorn. Die Farmersroad Blues Band verstärkt durch einen Bläsersatz gibt sich die Ehre ein Konzert auf Elmshorns urigster Bühne zu geben.

Alle Zeichen stehen auf Sturm! Die Klostersande wird ins schaukeln kommen! Elmshorns älteste und aktivste Liveband auf dem ehemaligen Kölln-Transportschiff. Das wird die bluesigste Live-Party, die je auf diesem Schiff stattgefunden hat. Tanz in den Mai mal unter ganz anderen Vorzeichen.

Als besondere Überraschung wird es zum ersten Mal seit Jahren in Elmshorn wieder eine Session mit befreundeten Musikern geben, die im Anschluß an das Konzert stattfinden wird.


Gönnen Sie sich einen ungezwungenen Musikabend in einer Location, die ihresgleichen sucht. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.


Gänsehaut garantiert ! Get the feeling – get the Blues !  


Die Fans handgemachter Musik sollten also dieses Event auf keinen Fall versäumen.


Text: Farmersroad

Farmersroad Blues Band | Foto: Farmersroad

30. April 2020   Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 19.00 Uhr

15 Euro

  
Vorverkauf:
Musik Hofer, Flamweg 5, Elmshorn

Fahrradbörse, Langelohe 65, 25337 Elmshorn


Abendkasse: direkt am Schiff

Wann?


Eintritt:


Karten:

30. April

NEU!

WICHTIGER HINWEIS ZU DEN VERANSTALTUNGEN AUF DER MS KLOSTERSANDE

De Bullendörper - Löögen hebbt söss Been

Die Klostersande wird zum Theaterschiff. Die Bullendorfer bringen eine Verwechselungskomödie auf Plattdeutsch auf die Bühne. Es wird die Geschichte eines notorischen Junggesellen erzählt. In der Damenwelt begehrt und stets pleite, bekommt plötzlich Besuch von seiner Tante. Diese hat eine Überraschung für ihn im Gepäck, knüpft aber Bedingungen an die Überraschung. Gemeinsam mit seinen Freunden gerät unser Junggeselle bei dem Versuch diese zu erfüllen, an allerlei Hindernisse ...


Text: De Bullendörper

De Bullendörper | Foto: DeBullendörper

28. März 2020   Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 19.30 Uhr

8 Euro

  
Direkt an der Abendkasse


Kartenreservierung unter 0170 891 40 50 oder per E-Mail an bumannohneh@gmx.de

Reservierte Karten sind bis 15 Min. vor Beginn abzuholen.

Wann?


Eintritt:


Karten:

28. März

NEU!

Liebe Kulturfreunde, liebe Unterstützer der Klostersande,

die weltweite Corona Ausbreitung führt zu massiven Einschränkungen in unserem täglichen Leben. Auch wir und unsere Künstler sehen uns gezwungen unsere Schotten für sämtliche Veranstaltungen erst einmal dicht zu machen.
Es ist jedoch richtig und alternativlos, um die Verbreitung des Virus einzudämmen.

Jeder Einzelne von uns ist verantwortlich dafür, wie sich das Virus weiter ausbreitet. Also helft bitte alle mit, diese Zeiten so gut es geht zu meistern und verhaltet euch verantwortungsbewusst und solidarisch.


Bitte informiert euch regelmäßig auf unserer Seite, wann und welche Veranstaltungen wieder stattfinden können und vor allen Dingen: Bleibt gesund!

Euer Team der Klostersande

fällt leider aus

26. Februar & 27. Februar 2020
Einlass: ab 18.00 Uhr


An Bord der MS KLOSTERSANDE

Hafen Nordufer


Kostenbeitrag: 12,50 €


Ab sofort bei Hans Barzel unter:

Telefon: 04121 475 18 85

E-Mail: hbarzel@t-online.de


Anmeldeschluss: 20. Februar 2020

Wann?



Wo:



Kosten:


Anmeldung:

Traditionelles GRAUE ERBSEN ESSEN an Bord der KLOSTERSANDE - Aschermittwoch & Donnerstag

Auch dieses Jahr findet wieder unser traditionelles Graue Erbsen Essen für Mitglieder des Fördervereins, Freunde der Klostersande und eingeführte Gäste an Bord der KLOSTERSANDE am Aschermittwoch & Donnerstag statt.


Wie immer dabei: Zartes Fleisch und leckere Wurst vom besten Lieferanten sowie Brat- oder Salzkartoffeln (bitte bei Reservierung angeben) und natürlich ein Verteiler! Weitere Getränke zu Bordpreisen.


Rechtzeitige Anmeldung sichert Plätze!

26. Februar &
27. Februar

Download Graue Erbsen Essen Ankündigung 2019 | Klostersande

Leider schon vorbei…

fällt leider ausNeuer Termin!fällt leider aus

KONZERT von Declan O´Connell am 23. Oktober 2020!

Zum ersten mal wird Declan auf dem "Museumsschiff MS Klostersande" einen Abend mit irischen Straßenballaden gestalten. Er wird die Lieder im Stil von "Luke Kelly and the Dubliners", "The Clancy Brothers and Tommy Makem" und Christy Moore darbieten. Mit Gitarre und auch mal acapella. Ein Abend voller Geschichten und Lieder die in Declan`s Heimat in den "Public Houses" verbreitet werden.

Text: Declan O´Connell

Declan O´Connell | Foto: Declan O´Connell

23. Oktober 2020   Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 19.00 Uhr


10 € Vorverkauf

Wer schon mal reservieren möchte schreibt an:

aoconnell.music@gmail.com

Wann?


Eintritt:

Karten:

23. Mai

23. Oktober

NEU! Neuer Termin!